Tomas Martinec

Tomas Martinec

 

Name Tomas Martinec
Geburtstag: 05.03.1976
Nationalität: GER
Geburtsort: Pardubice,  Tschechien
Fuchs seit: 2015
Funktion: Trainer

Tomas Martinec war zwölf Jahre in der höchsten deutschen Spielklasse aktiv. In der DEL bestritt er 621 Spiele (140 Tore), die meisten davon im Trikot der Adler Mannheim. Mit den Adlern gewann Martinec 2007 die deutsche Meisterschaft nach einem glatten 3:0-Sweep in der Finalserie gegen Nürnberg. Mit Mannheim holte Tomas Martinec zudem zwei Mal den deutschen Eishockey-Pokal (2003, 2007). Seine weiteren Stationen in der ersten Liga waren als Spieler Kaufbeuren, Iserlohn und Nürnberg.
Auch in der Nationalmannschaft gehörte Martinec über viele Jahre zum festen Stamm. Von 2002 bis 2005 spielte er bei den Weltmeisterschaften in Schweden, Finnland, Tschechien sowie Österreich und stand 2004 im Kader für den World Cup of Hockey. 2006 erfüllte sich für den neuen Füchse-Coach der Traum von der Teilnahme an Olympischen Winterspielen.
Seine große Erfahrung als Spieler gibt Tomas Martinec seit 2011 als Trainer in den Jugendabteilungen der Adler Mannheim weiter.

Stationen als Spieler: